PIR Bewegungssensor mit Tasmota

  • von

In diesem Artikel beschreibe ich, wie man einen PIR Bewegungssensor mit einem D1 Mini, der mit Tasmota geflasht wurde, auslesen kann. Der Zustand wird zusätzlich an einen ioBroker übermittelt, der dann weitere Aktionen auslösen kann.

Ein PIR Sensor erkennt Infrarotstrahlung (Wärme) in seiner Umgebung, und speichert sie als Referenz. Betritt nun eine Person den vom PIR Sensor überwachten Bereich, so stellt der Sensor eine Veränderung der Infrarotstrahlung fest und löst einen Alarm aus.

Der gängiste Sensor ist der HC-SR501 und für ca 2 Euro zu erhalten. Er besitzt drei PINs für Strom, Erde und Ausgang. Zusätzlich hat er noch zwei Drehpotentiometer mit denen die Zeit und die Empfindlichkeit ein gestellt werden kann. Über einen Jumper kann man einstellen, ob das Signal als Single Trigger oder repeating trigger ausgegeben werden soll. Ein sehr gutes Video zu dem HC-SR501 ist auf Youtube bei EdisTechlab zu finden.

Sensor anschließen

In diesem Beispiel wird der Sensor an einen Wemos D1 mini angeschlossen, der vorher mit Tasmota geflasht wurde. Natürlich kann der Sensor auch an andere Boards angeschlossen werden. Dann muss aber der entsprechende Sketch für das Auslesen den Sensors erstellt und auf den Prozessor eingespielt werden. Der Jumper am Sensor ist auf repeating trigger gesetzt. Damit wird der PIN D7 vom Sensor mit Spannung verorgt, solange eine Bewegung erkannt wird. Ansonsten würde er ständig von OFF auf ON springen, solange Bewegung vorhanden ist. Das ist mit einem Script schwierig abzufragen.

Anschlußplan
Anschlußplan

Tasmota konfigurieren

Tasmota sollte eingerichtete sein, so das der Wemos D1 mini im lokalen Netz erscheint. Über die Weboberfläche müssen nun die Modulparameter folgendermaßen angepasst werden.

Tasmota Konfiguration
Tasmota Konfiguration

Der GPIO13 (D7) an dem der Sensor angeschlossen ist, wird als Switch konfiguriert. Nach dem Speichern, kann man nun auf die Konsole von Tasmota wechseln und sehen, ob der Bewegungsmelder funktioniert.

Tasmota Konsole
Tasmota Konsole

Bei Bewegung sollte der Switch auf ON schalten und danach wieder auf OFF. Aber was macht man nun damit.

ioBroker

Eine Möglichkeit ist, Tasmota mit einem ioBroker per MQTT zu verbinden.

ioBroker Blockly Script
ioBroker Blockly Script

In diesem Fall ist Tasmota unter dem Objekt Bewegungsmelder in ioBroker registriert. Der Switch POWER wechselt bei Bewegungserkennung von false auf true. Wenn das geschieht, wir eine Nachricht per telegram versendet. Um Fehlalarme zu begrenzen, muss der Bewegungsmelder für 5 Sekunden auf TRUE stehen, bevor die Aktion ausgeführt wird. Natürlich kann man hier auch ein Licht einschalten, oder eine Kamera starten. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.