Der Raspberry Pi kann in lokalen Netzen hervorragend als lokaler Raspberry Apache Webserver genutzt werden. Besonders im Zusammespiel mit PHP kann man so über einen Webbrowser z.B. Funksteckdosen oder Bewässerungssysteme schalten. Folgende Schritte sind notwendig um den Apache Webserver auf einem Raspberry Pi zu installieren.

Beim Aufruf von http://localhost sollte nun folgende Seite im Webbrowser erscheinen.

Starseite des Apache Webservers

Starseite des Apache Webservers

Damit ist der APache Webserver auf dem PI installiert und läuft.