PHP und sudo

Wenn man Sensoren mit dem Raspberry übr eine PHP-Seite abfragen will, kommt man immer wieder in Konflikt mit den Benutzerrechten. Der Benutzer www-data, unter dem der Apache läuft und die PHP Seite somit ausgeführt wird, hat nicht genügend Rechte um die Abfrage auszuführen.

Ich zeige euch in diesem Artikel, was angepasst werden muss, damit der Benutzer www-data Sensoren abfragen kann.

Problem

Bestimmte Befehle auf der Kommandozeile lassen sich nur mit root Rechten ausführen. Dafür exisitiert der befehl sudo, mit dem ein Benutzer Befehlen mit root Rechten ausfühen kann. So ein Befehl ist zum Beispiel hostname. Mit diesem Befehl kann man den Namen des Rechners ändern. Wenn Sie den Befehl in der Konsole ausführen, wird ihnen der Name des Raspberry Pi ausgegeben. In der Regel ist das der Name raspberry. Also probieren wir mal den Befehl in einer PHP-Seite auf den Raspberry Pi auszuführen um den Rechnernamen in test zu ändern.

Wenn wir nun diese Seite im Browser aufrufen, sollte die Ausgabe raspberry raspberry sein. Der Rechnername worde also nicht geändert. Mehr Aufschluß gibt die Log Datei /var/log/apache2/error.log. Dort stehen nun ...  mehr lesen

Raspberry Pi SQLite Datenbank

Eine SQLite Datenbank ist auf einem Raspberry Pi eine alternative zur gebräuchlichen MySQL Datenbank.

Vorteile

  • Die Daten werden in einfachen Textdateien gespeichert
  • Verbraucht weniger Speicher
  • Keine ständig laufenden Serverprozesse, die konfiguriert, gestartet oder gestoppt werden müssen
  • Replkation durch Kopieren der Datenbank Dateien
  • Unterstützt große Teile des SQL Standards

Installation

Die Installation der SQLite Datenbank gestaltet sich auf einem Raspberry Pi sehr einfach. Einfach folgenden Befehl ausführen:

Nach der Installation kann man Datenbanken mit dem Befehl sqlite3 verwalten. Der Befehl sqlite3 test.db erstellt eine neue Datenbank test.db, wenn diese noch nicht vorhanden ist, und öffnet die Verwaltungskonsole von sqlite3. Innerhalb dieser Konsole können Sie SQL-Befehl an die Datenbank senden.Wenn kein Pfad zur Datenbank angegeben wird, wird diese in dem Verzeichnis erstellt, in dem Sie sich gerade befinden. ...  mehr lesen

Raspberry Pi Zero: Raspbian installieren

Software herunterladen

Raspbian installieren – Raspbian ist das offizielle Betriebssystem von der Raspberry Pi Foundation und kann unter der Adresse http://www.raspberrypi.org/downloads herunter geladen werden. Die Datei ist eine ISO-Datei, die mit einer Software auf eine Micro-SD Karte geschrieben werden muss. Ein gutes Programm hierfür ist Etcher, welches man unter https://www.balena.io/etcher kostenlos herunter laden kann.

Micro-SD Karte beschreiben

Etcher

Etcher

Die Oberfläche ist sehr einfach gehalten.

1. Die ISO-datei auswählen, die Sie von raspberry.org herunter geladen haben.
2. Die Micor-SD Karte auswählen, die sie mit dem PC verbunden haben
3. Auf Flash! klicken ...  mehr lesen

Raspberry Pi Apache Webserver

Der Raspberry Pi kann in lokalen Netzen hervorragend als lokaler Raspberry Apache Webserver genutzt werden. Besonders im Zusammespiel mit PHP kann man so über einen Webbrowser z.B. Funksteckdosen oder Bewässerungssysteme schalten. Folgende Schritte sind notwendig um den Apache Webserver auf einem Raspberry Pi zu installieren.

Beim Aufruf von http://localhost sollte nun folgende Seite im Webbrowser erscheinen.

Starseite des Apache Webservers

Starseite des Apache Webservers

Damit ist der APache Webserver auf dem PI installiert und läuft. ...  mehr lesen

Raspberry Pi PHP

Wer auf seinem Raspberry eine Webserver betreibt, muss über kurz oder lang dynamische Seiten erstellen. Dafür wird eine Scriptsprache wie PHP benötigt. In diesem Artikel erkläre ich, wie man auf einem Raspberry Pi PHP installiert. Viele Benutzer verwenden den Raspberry Pi und Sachen zu schalten. Dafür möchten Sie eine Website auf dem Raspberry aufrufen, über die Sie den Status z.B. einer Funksteckdose sehen und diese auch schalten können. Dafür kann man PHP nutzen.

Installation

Bevor PHP und das Apache Modul von installiert werden, sollte der Apache Webserver bereits auf dem Pi installiert sein. Wenn das so ist, können Sie PHP mit folgendem Befehl installieren.

 ...  mehr lesen