Raspberry Pi Samba

Um Dateien auf den Raspberry kopieren, bearbeiten oder löschen zu können, bietet es sich an auf dem Raspberry Pi Samba zu installieren.

Installation

Zur Installation von Samba wird folgender Befehl ausgeführt:

Die Installation kann gerande auf einen Raspberry Pi Zero eine ganze Weile dauern. Also bitte Geduld. Von der Performance ist Samba dann aber auch auf diesem Board ok.

Nach der Installation kann man mit den folgenden Befehlen prüfen, ob der Samba Server läuft.

  ...  mehr lesen

Raspberry Pi Funksteckdosen schalten

Mit dem Raspberry Pi Funksteckdosen, die mit 433 MHz arbeiten, zu schalten ist kein Problem. Für ca. 1 Euro erhält man im Internet einen 433MHz Empfänger und einen 433 MHz Sender. Als Funksteckdose benutze ich in diesem Beispiel eine Funksteckdose von Brennstuhl. Zum testen und ausprobieren sind diese beiden Funkmodule für den Raspberry Pi duchaus geeignet. We aber später das ganze produktiv einsetzen will, sollte höherweritge Funkmodule wie das RX550A oder das RXB6 benutzen.

Bilder

Aufbau

Die Fernbedieung für die Funksteckdose muss noch vorhanden sein, da man zuerst die Codierung für die Befehle zum Ein- und Ausschalten auslesen muss. Der Empfänger und Sender werden folgendermaßen ,mit dem Raspberry Pi verkabelt. ...  mehr lesen

Entfernungen Messen mit dem Raspberry Pi

Um Entfernungen mit dem Raspberry Pi zu Messen eigenet sich der Ultraschallsensor HC-SR04.  Er ist für ein paar Euro zu erhalten und misst Entfernungen bis ca. 4 Meter relativ genau. Er kann so zum Beispiel genutzt werden, um Wasserstände in Fässern oder Brunnen zu kontrollieren, oder um zu überprüfen, ob eine Tür offen oder geschlossen ist.

Ultraschallsensor HC-SR04

Ultraschallsensor HC-SR04

Schaltplan

Der Sensor wird mit einer Betriebsspannung von 5V betrieben und soll von 2 cm bis zu 4 Metern millimetergenaue Werte liefern. Die Daten, die er liefert sind in digitaler Form. Er wird folgendermaßen mit dem Raspberry Pi verbunden. ...  mehr lesen

Raspberry Pi Kiosk Mode

Der Raspberry Pi Kiosk Mode eigenet sich hervorragend für Präsentationen auf zum Beispiel TV Geräten. Er benötigt im Gegensatz zu einem vollwertigen Computer nur ca.3 Watt. Selbst wenn er 24 Stunden am Tag läuft, verbraucht er so pro Monat nur ca. 2,2 kWh. Somit liegen die Kosten selbt bei einem Preis von 0,3 € / kWh bei nur 66 Cent pro Monat.

In diesem Beitrag zeige ich euch, wie man den installierten Browser Chronium im Kiosk Mode betreiben kann und automatisch eine Webseite angezeigt wird. ...  mehr lesen